Camelot Garden

Aus Anime Himitsu - das Anime Wiki
Version vom 16. Februar 2023, 11:12 Uhr von Supercat1510 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „"Camelot Garden" ist ein Manga von Kaori Yuki, der 2018 veröffentlicht wurde. Die Geschichte spielt im England des 19. Jahrhunderts und handelt von einer jungen Frau namens Mariko und einem geheimnisvollen Mann namens Robin, der sie in eine magische Welt entführt. Die Handlung kann wie folgt gegliedert werden: === Die Begegnung mit Robin === Mariko ist eine junge Frau, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist. Eines Tages begegnet sie einem geheimn…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

"Camelot Garden" ist ein Manga von Kaori Yuki, der 2018 veröffentlicht wurde. Die Geschichte spielt im England des 19. Jahrhunderts und handelt von einer jungen Frau namens Mariko und einem geheimnisvollen Mann namens Robin, der sie in eine magische Welt entführt. Die Handlung kann wie folgt gegliedert werden:

Die Begegnung mit Robin

Mariko ist eine junge Frau, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist. Eines Tages begegnet sie einem geheimnisvollen Mann namens Robin, der sie in eine magische Welt entführt. Dort trifft sie auf andere Kinder, die wie sie von Robin gerettet wurden und nun in dieser Welt leben.

Die Camelot Garden

Die magische Welt, in die Robin Mariko entführt hat, ist der sogenannte Camelot Garden. Es ist ein wunderschöner Ort, der von Robin und den anderen Kindern bewohnt wird. Die Kinder sind in der Lage, ihre eigenen Wünsche und Träume zu verwirklichen und eine glückliche Zeit zu verbringen. Doch es gibt auch eine dunkle Seite des Camelot Gardens, die mit der Vergangenheit von Robin und seinen Freunden zusammenhängt.

Die Vergangenheit von Robin

Robin und seine Freunde haben eine tragische Vergangenheit, die sie im Camelot Garden verarbeiten. Sie waren Teil eines Zirkus, der von einem skrupellosen Mann geleitet wurde. Dieser Mann hat sie ausgebeutet und misshandelt, bis sie schließlich von Robin gerettet wurden. Robin und seine Freunde wollen nun eine neue Welt schaffen, in der sie frei von Gewalt und Unterdrückung leben können.

Die Bedrohung des Camelot Gardens

Der Camelot Garden wird von einer Bedrohung aus der realen Welt bedroht. Ein Mann namens Lord Higashi, der im Waisenhaus gearbeitet hat, in dem Mariko aufgewachsen ist, will den Camelot Garden zerstören und seine Bewohner ausbeuten. Mariko und Robin müssen sich gemeinsam gegen Higashi und seine Schergen zur Wehr setzen.


Insgesamt ist "Camelot Garden" ein faszinierender Manga, der durch seine Mischung aus Fantasy und Historie besticht. Die Geschichte enthält viele unerwartete Wendungen und eine vielschichtige Handlung, die den Leser fesselt. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben ihre eigenen Ziele und Motivationen. Die Illustrationen sind detailliert und atmosphärisch und fangen die düstere Stimmung der Geschichte perfekt ein.